BetonschutzfolieBeispiel einer Betonschutzfolie

Betonschutz

In Biogasanlagen wandeln verschiedene Arten von Mikroorganismen organisches Material in organische Säuren und Alkohole um und daraus entsteht als Endprodukt Biogas. Die starken Säuren können den Beton angreifen und ihn massiv beschädigen.

Um den Beton vor chemischen Angriffen zu schützen und damit die Lebensdauer der Biogasanlage zu verlängern,  wird eine Betonschutzfolie im Fermenter montiert. Diese kann je nach Bedarf nur im oberen Bereich des Fermenters, oder auch bis zum Boden verwendet werden, wenn dieser z. B. über ein stark schwankenden Füllstand verfügt.

Wir liefern Ihnen die Betonschutzfolie als Rollenware, wahlweise in 1,3 m oder 2,6 m Breite.

 

 

Firma Baur Folien GmbH, Gewerbestraße 6, 87787 Wolfertschwenden, Tel.: 0 83 34 / 25 99 19 - 0, info@baur-folien.de